• KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 40€ WARENWERT!​
siegelbanner2
  • Hast Du Fragen? +49 2247-9684266
  • KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 40€ WARENWERT!​
couple-with-two-llamas-love-landscape-happiness-sun-snow-fun-pets-haarpflege-im-winter

Die richtige Haarpflege im Winter

Wie bitte? Sollte ich mir jetzt auch noch Gedanken über Haarpflege im Winter machen? Unbedingt! Denn in der kalten Jahreszeit haben unsere Haare ganz andere Bedürfnisse als im Sommer. Bad Hair Days häufen sich im Winter, doch wir zeigen Dir, wie Du sie galant umsegeln kannst.

Wenn Du langes Haar hast, kannst Du von Spliss, trockenen Spitzen und Haarbruch bestimmt traurige Lieder singen. Von statisch aufgeladenem Wirrwarr ganz zu schweigen.

Und wer kurze Haare trägt, würde sie am liebsten zwei Mal täglich waschen, wenn sie unter der Mütze platt und fettig wieder zum Vorschein kommen.

Zum Glück ist die richtige Haarpflege im Winter mit den folgenden Tricks kinderleicht und schnell erledigt.

Fliegende Haare bändigen

Du ziehst Dir einen kuscheligen Rollkragenpullover über, wickelst Dich in einen Schal oder legst den Wollmantel ab… Im Winter sind Deine Haare deutlich mehr Reibung ausgesetzt, weshalb sie auch anfälliger für elektrostatische Ladung sind.

Besonders an synthetischen Stoffen wie Polyester, Polyamid oder Acryl laden sie sich auf und schweben dann in Eigenregie überall dort herum, wo wir sie nicht haben wollen.

fliegende-haare-elektrostatische-ladung-abstehende-haare-ionisieren

Trockene Heizungsluft hindert die Haare daran, die Ladung über die Luftfeuchte abzuleiten und verstärkt somit unser Problem. Wenn Du dann noch versuchst, Dir die Mähne mit einer Plastikbürste zu kämmen, eskaliert die Lage endgültig.

Das hilft: Verwende Bürsten mit Naturborsten. Eine gute Alternative sind außerdem Kämme aus Horn oder Holz. Du kannst die Borsten vor dem Kämmen sparsam mit Wasser benetzen, um zu vermeiden, dass die Haare sich statisch aufladen.

Um fliegende Haare schnell zu bändigen, befeuchte Deine Handflächen und streiche der Länge nach darüber. Kleidung aus Naturfasern, wie zum Beispiel Baumwolle, lässt die Haare nicht so schnell schweben.

Tipp für alle Haarlängen: Sprühe Deine Haare mit etwas Haarspray ein, ganz gleich, welche Frisur zu trägst. Das macht es ihnen schwerer, sich aufzuladen.

Tipp No. 1 für die richtige Haarpflege im Winter

Es empfiehlt sich, die Haare geschlossen zu tragen, wenn Du an die frische Luft gehst. Schneeflocken, die in Deinen Haaren schmelzen, können anschließend wieder gefrieren, wenn sie nicht unmittelbar mit Körperwärme in Berührung kommen.

Wenn Du Dein Haar offen trägst, sind die Haarspitzen dem Frost daher schutzlos ausgesetzt. Schütze sie vor dem Kälteschock, indem Du die Haare hochgesteckt, geflochten oder unter einer Mütze trägst.

Apropos, hast Du schon einmal darüber nachgedacht, Dir Rasta Braids flechten zu lassen? Diese Frisur hält bis zu drei Monate und kann Dir dabei helfen, die Wintersaison unbeschadet und chic zu überstehen.

Generell solltest Du darauf achten, nie mit nassen Haaren vor die Tür zu gehen. Nein, auch nicht mit nassen Spitzen – vorausgesetzt, Du möchtest Spliss vermeiden. Föhne Deine Haare nach dem Waschen unbedingt vollständig trocken, bevor Du das Haus verlässt.

woman-winter-gloves-winter-clothing-laughing-girl-long-hair-brunette-haarpflege-im-winter

Keep it cool

Aber Achtung, föhne Deine Haare nicht zu heiß. Der Wechsel zwischen heißer, trockener Luft und den eisigen Temperaturen draußen kann Deine Haarstruktur schädigen. Darum föhne Deine Haare auf niedriger Hitzestufe oder verwende ein Hitzeschutzspray.

Wer ganz clever ist, benutzt einen Föhn mit Ionen-Technologie.

Haarpflege im Winter gegen trockene Haare

Die Kälte verlangt uns so einiges ab. Strapaziertes Haar braucht jetzt eine Extraportion Pflege. Verwende Feuchtigkeit spendende Shampoos und Conditioner. Nährende Haarkuren und -masken stehen nun häufiger auf dem Programm.

Der Winter ist wie dafür geschaffen, mehr Zeit mit sich selbst zu verbringen. Gönne Dir zum Beispiel ein kleines, persönliches Wellness-Ritual, indem Du Deine eigene Haarmaske ansetzt und sie während eines ausgiebigen heißen Bads in Ruhe einwirken lässt.

Nimm entspannte Musik mit, vielleicht ein gutes Buch, das Du schon lange lesen willst. Hinterher wirst Du Dich vom Scheitel bis zur Sohle regeneriert fühlen. Und Deine Haare danken es Dir!

Haarpflege für zwischendurch

Wenn Du lange Haare hast, solltest Du zwei bis drei Mal wöchentlich etwas Öl in die Haarspitzen einmassieren, um sie vor dem Austrocknen zu schützen.

Du kannst Haaröle verwenden, die speziell auf Deinen Typ abgestimmt sind. Naturbelassene Öle aus der Küche tun es aber auch, beispielsweise Kokosöl, Nussöl oder Olivenöl.

Das verleiht Deinen Haaren zusätzlichen Glanz. Gleichzeitig beugt es statischer Ladung vor und macht sie widerstandsfähiger gegen die nasskalte Winterluft.

Haarpflege im Winter für kurze Haare

Mit kurzen Haaren kommst Du wesentlich entspannter durch die kalten Tage, doch ein lästiges Problem gibt es dennoch: Die Bommelmütze hält zwar Deine Ohren warm, drückt aber gleichzeitig die Frisur platt.

Zudem werden Deine Haare unter der Mütze schneller fettig, weil sie enger am Kopf liegen und Du eher zu Schwitzen neigst.

Verlockend ist es zwar, die Haare jeden Morgen zu waschen – bei Bedarf auch mehrmals am Tag – aber gerade im Winter solltest Du unbedingt darauf verzichten. Nicht nur, dass das ständige Föhnen die Haare strapaziert.

woman-hugging-man-in-sweatshirt-snow-fun-love-happiness-couple-hair-sunlight-sport

Wenn Du Shampoos mit enthaltenen Silikonen verwendest, zerstörst Du durch zu häufiges Waschen den natürlichen Fett- und Feuchtigkeitshaushalt Deiner Kopfhaut und riskierst dadurch, Schuppen zu bekommen.

Je häufiger Du damit wäschst, desto mehr Silikon lagert sich in Deiner Mähne ab. Deine Haare werden beschwert und fetten noch schneller nach.

Das hilft: Benutze lieber silikon- und parabenfreie Shampoos mit leichten Texturen und vergiss hinterher die Pflege mit dem passenden Conditioner nicht.

Mehr Frische mit weniger Aufwand

Anstatt die Haare jedes Mal nass zu waschen, benutze im Winter häufiger Trockenshampoo. Das spart Zeit, nimmt den Talg von Deinen Ansätzen und gibt Dir dafür sofort Dein Volumen zurück.

Benutze für das Styling IMPERIO Haarpuder, das gibt Deinen Haaren Griff und Du kannst sie tagsüber schnell und einfach nachstylen. Mütze runter, mit den Fingern etwas Volumen ins Haar bringen – hält! Dank des mattierenden Effekts bleibt der Ansatz länger frisch. 

woman-in-grey-jacket-haarpflege-im-winter

Muss es eine Mütze sein?

Mützen und Hüte haben es leicht, die Frisur flach zu walzen, immerhin kommen sie in direkten Vollkontakt mit Deinem Haar. Schonender ist eine weite Kapuze. Um die Ohren warm zu halten, kannst Du ein Stirnband oder Ohrenschützer, die zu Deinem Outfit passen, darunter ziehen.

Haarpflege im Winter von innen: Vitamin D

Ein möglicher Grund für Haarausfall im Herbst, aber auch für sprödes, brüchiges Haar im Winter, ist ein Mangel an Vitamin D. Genau genommen handelt es sich dabei um ein Enzym, da der Körper in der Lage ist, es selbst herzustellen. Allerdings nur, wenn unsere Haut in direkten Kontakt mit Sonnenlicht kommt.

Wenn die Tage kürzer werden und wir wieder zu langärmeligen Outfits greifen, hat der Körper es schwer, ausreichend Vitamin D zu bilden.

Ausgedehnte Spaziergänge an sonnigen Tagen helfen, das Wohlfühl-Vitamin, das auch für unsere Haare wichtig ist, zu bilden.

Bei erhöhtem Bedarf können Nahrungsergänzungspräparate helfen, die leeren Speicher wieder aufzufüllen.

STREUHAAR: GESCHLOSSENE IMPERIO FACEBOOK GRUPPE

Komme doch auch in unsere geheime Facebook Gruppe – Keine Sorge, niemand erfährt, dass Du dort angemeldet bist. Die Gruppe ist für Dritte unsichtbar. Es bleibt also alles “anonym”.

  • Spezielle Rabatt Aktionen
  • Arbeite an der Produktentwicklung mit
  • Austausch mit anderen Nutzern/Betroffenen
haarverdichtung_mann_fau_ergebnis

Haarverdichtung – die besten Methoden auf einen Blick

Inhaltsverzeichnis Haarverdichtung bei diffusem Haarausfall und lichtem Haar Extensions – Mehr Dichte und Länge in einem Streuhaar – Günstige Haarverdichtung für jeden Typ Hair Concealer: Haar MakeUp für Ansatz, Scheitel und Bart​ Haarverdichtung bei erblich bedingtem Haarausfall​ Haarteile – Ideal für Haarverdichtung am Oberkopf​ Haarwuchsmittel aus der Apotheke Du wünschst Dir auch volles, ebenmäßiges Haar

weiterlesen »
mann-laufband-fitness-fitnessstudio-treadmill-sport-gegen-haarausfall

Haarausfall stoppen mit Sport

Kann man mit Sport tatsächlich Haarausfall stoppen? Dass Sport viele Vorteile für Deine Gesundheit mit sich bringt und hilft, Deinen Körper in shape zu bringen, weißt Du sicher bereits. Die Fitness-Gurus schreien es von den Dächern und gefühlt jedes zweite YouTube Video dreht sich um Sport, Abnehmen und nochmal Sport. Wenn es um den gesundheitlichen

weiterlesen »
wasser-karaffe-limetten-zitronen-kraeuter-eiswuerfel-trinken

Zu wenig trinken: Haarausfall durch Flüssigkeitsmangel?

Viel zu trinken, ist gesund. *gähn* Damit erzählen wir Dir nichts Neues, oder? Trotzdem leiden viele Menschen an Flüssigkeitsmangel, ohne überhaupt zu merken, dass sie zu wenig trinken. Die Devise lautet nämlich nicht, möglichst viel von irgendetwas Flüssigem zu sich zu nehmen. Das kann für Deine Organe sogar schädlich enden. Du solltest wissen, was und

weiterlesen »
frau-maedchen-sitzen-unterleib-regelschmerzen-jung-periode-haarausfall-menstruationszyklus-zyklus

Haarausfall wegen der Periode? So beeinflusst Dein Zyklus das Haar

Ist Dir schon aufgefallen, dass Deine Haare einer geheimnisvollen Routine folgen? Zum Beispiel stellen sich Bad Hair Days meist zu einer bestimmten Zeit im Monat ein. Die Haare werden einfach schneller fettig als sonst, ohne sichtbaren Grund. Zufall? Nein! Sicher ahnst Du es schon: Dein Zyklus beeinflusst nicht nur Dein Hautbild, sondern auch Dein Haar.

weiterlesen »
apfelessig-hausmittel-saure-rinse

Saure Rinse mit Apfelessig – so bekommst Du perfekte Haare

Saure Rinse ist das Zauberwort natürlicher Haarpflege. Die Haarspülung mit Apfelessig soll gegen nahezu alle lästigen Haarprobleme helfen: Gegen trockene, brüchige oder schnell fettende Haare. Apfelessig zählt auch zu den besten Hausmitteln gegen Schuppen. Sogar Haarausfall soll er stoppen können! Wenn Du diffusen Haarausfall loswerden willst oder Dir einfach schöneres, gesünderes Haar wünschst, solltest Du

weiterlesen »
basilikum-zitrone-oel-kraeuter-moerser-kueche-zutaten-hausmittel-gegen-schuppen-haare

Hausmittel gegen Schuppen – Einfach und schnell gemacht

Die besten Hausmittel gegen Schuppen findest Du im heimischen Küchenschrank oder in der Drogerie. Du musst jetzt nicht den Kupferkessel über die Feuerstelle hängen und auch keine Beschwörungsformeln auswendig lernen. Wir verraten Dir wirkungsvolle Hausmittel gegen Schuppen und wie Du sie anwendest. Um das passende Mittel zu finden, solltest Du zuerst die Situation Deiner Kopfhaut

weiterlesen »
adult-art-conceptual-dark-traurig-depression-haarausfall-psyche

Haarausfall killt die Psyche – so durchbrichst Du den Teufelskreis

Sagen wir, wie es ist: Haarausfall lässt niemanden kalt, der selbst davon betroffen ist. Er bringt uns dazu, uns älter zu fühlen, als wir sind. Er greift unser Selbstbewusstsein an. Am liebsten würden wir uns verstecken, wenn wir die Blicke der anderen auf uns gerichtet spüren. Je lichter das Haar wird, desto kleiner und hilfloser

weiterlesen »
junger-mann-stadt-fahrrad-fashion-urban-style-bart-frisur-vollbart-luecken-im-bart

Lücken im Bart kaschieren – mit einem genialen Trick

Kahle Stellen und Lücken im Bart zu haben, ist für keinen Mann leicht zu ertragen. Jeder, der Dir ins Gesicht schaut, nimmt zugleich auch den Zustand Deines Bartes wahr. Er prägt Deine Gesichtszüge, macht sie markant und entscheidet somit auch darüber, ob Du einen attraktiven Eindruck machst oder nicht. Ein dichter Bart ist Ladykiller Nummer

weiterlesen »

2 Kommentare zu „Die richtige Haarpflege im Winter“

  1. Pingback: Hausmittel gegen Schuppen | Natürlich & so einfach! | [HAARWISSEN]

  2. Pingback: Hausmittel gegen Schuppen - Einfach und schnell gemacht - imperio-shop.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

KOSTENLOSE FARBPROBE!

DU BIST NICHT SICHER BEI DER FARBWAHL?

streuhaar_farben

Wir senden Dir 2 Farbproben Streuhaar zum testen

*solange der Vorrat reicht