STREUHAAR DAYS!

2 DOSEN STREUHAAR ZUM PREIS VON 1ER DOSE!

bekannt_aus
bekannt_aus
frau-attraktiv-portrait-jeans-jacke-schwarz-denim-fashion-photography-babyhaare-baendigen-baby-haare-loswerden-stylen

Babyhaare bändigen – Diese Tipps für Männer & Frauen helfen wirklich!

An manchen Menschen sehen sie einfach süß aus, dennoch sind sie der Erzfeind jeder akkuraten Frisur. Jeder, der lange Haare trägt, hat sie. Sie versauen Deinen Dutt ebenso zuverlässig wie den Man Bun. Hier verraten wir Dir, wie Du Deine Babyhaare bändigen kannst, indem Du sie

Mit den anschaulich beschriebenen Tipps und Video Tutorials, die wir hier gesammelt haben, gelingt es Dir im Nullkommanichts!

Ganz gleich, ob Du Babyhaare im Nacken, am Haaransatz über der Stirn hast oder ob sie Dich über das ganze Haupthaar verteilt nerven. Wenn Du weiterliest, erfährst Du, wie Du garantiert alle Babyhaare bändigen kannst. Werde jetzt gleich zum Babyhaar-Experten!

Babyhaare loswerden – so entfernst Du sie komplett

Es gibt (bislang) nur eine einzige Möglichkeit, die Babyhaare endgültig loszuwerden: Du kannst sie Dir mit einem Laser entfernen lassen. Diese Methode der dauerhaften Haarentfernung wird meist an den Beinen oder in der Bikinizone angewendet. Im Gesicht kommt der Laser selten zum Einsatz. Zum Beispiel, um Damenbärte oder Babyhaare über der Stirn zu beseitigen.

Das Lasern funktioniert am besten bei dunklen Haaren. Es braucht mehrere Behandlungen, die im Abstand einiger Wochen durchgeführt werden. Danach wachsen die Haare nicht mehr nach. Die Behandlung mit dem Laser ist nahezu schmerzfrei. Manche AnwenderInnen nehmen ein Gefühl wie von winzigen Nadelspitzen auf der Haut wahr.

woman-having-facial-care-laser-dauerhafte-haarentfernung

Bei sensibler Haut kann es vorkommen, dass die Haut sich nach der Laserbehandlung rötet und anschwillt. Rötung und Schwellung klingen nach kurzer Zeit von selbst wieder ab. Falls es leicht juckt oder sich heiß anfühlt, kann ein kühlendes Hautgel Linderung verschaffen.

Am besten lässt Du Dich in einem professionellen Kosmetikstudio beraten. Es gibt aber auch Laser für zuhause, mit denen Du ungeliebten Härchen selbst zu Leibe rücken kannst. Je nach dem, ob Du Dich in die Hände eines Profis begibst oder Dir ein Gerät für den Heimgebrauch anschaffen möchtest, liegen die Kosten für die dauerhafte Haarentfernung im drei- bis vierstelligen Bereich.

Bevor Du Dich dazu entschließt, Deine Babyhaare weglasern zu lassen, solltest Du Rücksprache mit einem Hautarzt halten.

Babyhaare bändigen mit genialen Styling Tricks

Falls Du Dir beim Lesen des vorherigen Abschnitts dachtest: Krass! Aber zu teuer oder zu creepy… sind die folgenden Tipps wie für Dich gemacht. Du musst keinen schweren Geldbetrag berappen und Deine Haut auch keinem Laser aussetzen. Es gibt viel simplere Mittel gegen Babyhaare. Was Du dafür brauchst, hast Du vermutlich schon im Badezimmer.

Krause Babyhaare bändigen - mit dem Glätteisen

Wenn Du Locken oder krauses Haar besitzt, fallen Babyhärchen ganz besonders auf. Sie befreien sich aus jeder glatten Frisur wie lästige kleine Antennen. Dadurch sieht Dein Haar nicht nur unordentlich aus, sondern lädt sich auch leichter statisch auf.

Es gibt Tage, an denen Du einfach seriös und gepflegt wirken musst – zum Beispiel bei einem Bewerbungsgespräch – oder Dir eine elegante Frisur wünschst. Dabei kannst Du widerspenstige Babyhärchen überhaupt nicht gebrauchen!

Die Lösung: Babyhaare glätten! Dann fügen sie sich leichter in Deine Frisur ein und stehen nicht mehr nach allen Seiten ab.

Fertig! Die krausen Babyhaare sind gebändigt.

Produkte gegen Babyhaare

Zwar sind Babyhaare kein ästhetisches Problem, von dem die Welt untergeht. Wie Du sie richtig stylst, damit sie gepflegt und sexy aussehen können, verraten wir Dir weiter unten im Artikel – also bleib dran!

Die Nachfrage an Produkten, mit denen sich Babyhaare verstecken lassen, ist groß. Wenn Du eine Haarpaste, Haarlotion oder Defining Cream verwendest, die zu Dir passt, verschmelzen die dünnen Härchen regelrecht mit Deinem Haar und stehen nicht mehr ab.

Von Gel und Haarwachs solltest Du allerdings die Finger lassen, wenn es um Babyhaare geht. Ihre Textur ist zu hart und zu reichhaltig. Im schlimmsten Fall lassen diese Produkte Dein Haar strähnig und platt erscheinen, ohne auch nur ein einziges Babyhärchen zu bändigen.

Weitgehend unbekannt, aber wirksam, sind sogenannte Finishing Sticks. Dabei handelt es sich um eine Haarcreme, die, ähnlich wie Mascara, durch eine kleine Rundbürste aus der Tube entnommen und direkt aufs Haar aufgetragen wird.

Damit lassen sich Babyhaare fixieren und das Haar bekommt etwas zusätzlichen Glanz.

SOS Tipp für unterwegs:

Außer Haus möchtest Du bestimmt nicht ständig eine Tube Haarlotion mit Dir herumtragen. Wenn die Babyhaare unterwegs mal in Aufruhr geraten, kannst Du sie auch mit einer kleinen Portion Handcreme wieder auf ihren Platz zurück verweisen.

Benutze aber nicht zu viel, sonst läufst Du Gefahr, dass Deine Haare hinterher fettig wirken.

Babyhaare Bändigen, stylen und in Szene setzen

Die einfachste Variante, Babyhaare am Ansatz zu kaschieren, ist ein Pony. Einen Pony kannst Du in vielen unterschiedlichen Variationen tragen. Gerade geschnitten, asymmetrisch oder French Cut.

Je dünner und fransiger der Pony, desto lässiger lassen Babyhärchen sich darin integrieren.

Babyhaare am Ansatz modellieren

Eine sehr raffinierte Art, Babyhaare am Ansatz gekonnt in den Look zu integrieren, machen uns afrikanische Frauen vor. Dadurch, dass ihre Haarstruktur sehr dicht und fein gelockt ist, werden kurze, dünne Härchen am Ansatz zur besonderen Herausforderung.

Diese meistern sie, indem sie die Babyhaare mit Gel zu eleganten und teils ausgefallenen Mustern legen.

Die Enden der Härchen lassen sie dann mit dem Haupthaar verschmelzen, sodass ein kunstvolles, gepflegtes Endergebnis entsteht.

women-wearing-black-shirts-afro-american-protective-hairstyles-edges

Babyhaare im Nacken verstecken

Jeder, der schon einmal einen Dutt oder einen simplen Pferdeschwanz getragen hat, kennt das Problem. Babyhaare im Nacken lösen sich nach kürzester Zeit aus der Frisur. Egal, wie viel Zeit Du in Dein Styling investiert hast, die haarigen Ausreißer lassen es aussehen, als wärst Du eben erst aus dem Bett geklettert.

Du kannst die Babyhaare im Nacken zwar abrasieren oder trimmen. Allerdings musst Du das regelmäßig wiederholen, wenn Du keine unangenehmen Stoppeln im Nacken haben willst. Bei Frauen bekommt der Haaransatz dadurch auch etwas unnatürlich Strenges.

Lass den Rasierer beiseite und probiere lieber den folgenden Trick aus: Flechte Dir einen französischen Zopf, beginnend im Nacken. Dazu braucht es zwar etwas Übung, doch Pferdeschwanz, Dutt & Co. werden dadurch beträchtlich aufgewertet und bleiben den ganzen Tag babyhaarfrei.

Profi-Tipp: Solltest Du sehr glattes, dünnes Haar haben, empfehlen wir Dir IMPERIO Haarpuder, um Dein Flechtwerk zu festigen. Trage ein wenig Puder auf Dein Haar auf. Es bekommt sofort mehr Griff. Flechtfrisuren halten so deutlich besser, weil die Haare mit dem IMPERIO Volumenpuder nicht mehr auseinander rutschen!

Lesetipp: Haarpuder Test – “Das einzige, das ich noch zum Haare Stylen brauche!”

Sobald Du diesen Trick beherrschst, kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und wunderschöne Hochsteckfrisuren mit dieser Flechttechnik kombinieren. Wie wäre es zum Beispiel mit zwei geflochtenen Strängen im Nacken, die in hohen Zöpfen oder modischen Space Buns (doppelter Dutt) enden?

STREUHAAR: GESCHLOSSENE IMPERIO FACEBOOK GRUPPE

Komme doch auch in unsere geheime Facebook Gruppe – Keine Sorge, niemand erfährt, dass Du dort angemeldet bist. Die Gruppe ist für Dritte unsichtbar. Es bleibt also alles “anonym”.

haaransatz-ansatz-kontur-frau-lange-haare-selfie-mit-handy-titelbild-problemlöser-guide

Haaransatz

Haare wachsen von der Wurzel aus. Der Übergangsbereich von Kopfhaut zu den Längen des Haares nennt man Haaransatz. Aber nicht nur das: auch beim Haare färben gibt es diesen Ausdruck, in einem anderen Kontext.  Also: Was ist der Haaransatz? Warum bereitet er des Öfteren Probleme und wie gehe ich dagegen vor? Alles das erfährst du

weiterlesen »
haarwachs-hair-wax-styling-dose-tiegel

Haarwachs – schnelles Styling oder verschwendetes Geld?

Hast Du kurze Haare? Oder überlegst Du, Deine Haare abzuschneiden? Frisuren mit kurz geschnittenen Haaren sind natürlich super einfach und sehr praktisch für den Alltag. Genau deswegen tragen sie sehr viele Männer und auch immer mehr Frauen. Aber was machst du dann mit deinen Haaren? Kurzhaarfrisuren sind ja nicht so variabel, oder? Und welches Produkt

weiterlesen »
haarausfall-durch-corona-titelbild-bürste-mit-haaren-virus

Haarausfall durch Corona

Das Corona Virus ist schon seit 2020 längst in unserem Alltag angekommen: Maskenpflicht, Lockdown und weitere Regeln bestimmen die Gegenwart wie wenig anderes. Aber Corona bedeutet nicht nur Einschränkungen, sondern vor allem eine ernsthafte Krankheit: COVID-19. Diese kann sich in leichten bis schweren Krankheitsverläufen zeigen und auch in Spätfolgen, die nach der Genesung weiter anhalten.

weiterlesen »
haarserum-titelbild-flasche-blatt-zweig

Haarserum – Wundermittel oder Abzocke?

Bestimmt ist es Dir auch schon aufgefallen… In den Drogerien, Geschäften und auch in vielen Apotheken werden die Regale für Haarpflege Produkte, wie beispielsweise Shampoo, Spülung und Haarkur, immer größer! Ständig entwickelt die Haarindustrie neue Produkte und Wirkstoffe. Die sollen Dir gegen sämtliche Probleme mit deinen Haaren helfen. Vor Kurzem waren Haarkuren noch der letzte

weiterlesen »
haartransplantation_imperio

Haartransplantation – Alle Infos auf einen Blick!

Die eigenen Haare sind für viele Menschen ein wichtiges äußeres Merkmal. Frisuren beeinflussen Schönheitsideale und können die Wirkung einer Person komplett verändern. Geheimratsecken, kahle Stellen oder gar eine Glatze sind deshalb oft unerwünscht. Sie können sogar zu schweren psychischen Belastungen führen. Eine von verschiedenen Möglichkeiten, gezielt etwas gegen Haarausfall zu tun, ist die Haartransplantation.  Aber

weiterlesen »
Haarvitamine_imperio

Haar Vitamine gegen Haarausfall, Spliss und schütteres Haar – Was wirklich hilft und welche Nahrungsergänzungsmittel Sinn ergeben

Du hörst bestimmt oft etwas über Haar Vitamine, die als Wundermittel gegen Haarausfall, Spliss und andere Problemchen angepriesen werden. Die Werbung scheint nicht viel mehr Haar Vitamine zu kennen als Biotin und Zink und inzwischen weiß jeder, dass das irgendwie gesund sein soll. Aber stimmt das auch wirklich? Welche Vitamine für Haare sind tatsächlich notwendig?

weiterlesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top
Minuten
Sekunden

Angebot wird nach Ablauf nie mehr angezeigt – Code ist weiterhin gültig!

NEUKUNDEN AUFGEPASST!

KOSTENLOSER VERSAND FÜR DEINE ERSTE BESTELLUNG!*

EINFACH DIESEN CODE IN DER KASSE EINLÖSEN:

FREESHIP

FREESHIP

Markieren & kopieren! Oder einfach merken ;)

*Dieses Angebot gilt nur für Kunden mit dem Versandziel in Deutschland.